OLSEN SCHLÄGT ZURÜCK: POLE FÜR DEN DÄNEN AM SONNTAG

Es war extrem knapp, aber es hat gereicht für Elias Olsen (Konrad Motorsport). Mit 1:51.505 min. verwies er Linus Hahne (H&R Das Juniorteam) sowie Leonard Heidegger (Lubner Motorsport) auf die Startplätze 2 und 3 im zweiten Qualifying des Tourenwagen Junior Cup auf dem Nürburgring. Leon Arndt versuchte in seiner letzten Runde noch einmal nachzulegen, aber seine beste Zeit (1:51.681 min.) …